Pressemitteilung

  • Unter­nehmen

Hankook Tire veröffentlicht Finanzergebnis für das erste Quartal 2019

Hankook Tire erzielte im ersten Quartal 2019 einen globalen Umsatz von 1,64 Billionen KRW und ein operatives Ergebnis von 140,1 Milliarden KRW. Reifen mit großen Durchmessern über 17 Zoll machten 53,9 Prozent der gesamten Umsätze aus. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Steigerung um 3,3 Prozent. Hankook stärkt damit seine Position als Premium-Marke.

Seoul, Korea / Neu-Isenburg, Deutschland, 02. Mai 2019 – Reifenhersteller Hankook Tire gab die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019 bekannt. Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen globalen Umsatz von 1,64 Billionen KRW (umgerechnet etwa 1,28 Mrd. Euro) und ein operatives Ergebnis von 140,1 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 109,6 Mio. Euro).

Hankook Tires globale Spitzentechnologie sowie die erstklassige Produktqualität führten gegenüber dem Vorjahr zu einem Absatzwachstum von 3,3 Prozent bei großen Reifen mit Durchmessern ab 18 Zoll, was einem Anteil von 53,9 Prozent der insgesamt verkauften Pkw-Reifen entspricht.

Die Konjunkturabschwächung der globalen Automobilindustrie wirkte sich negativ auf den Umsatz aus. Der gestiegene Absatz bei großen Reifen mit Durchmessern ab 18 Zoll und das Erstausrüstungsgeschäft für Pickups und SUVs führten zu einem Umsatzwachstum bei Reifen mit großen Durchmessern ab 18 Zoll in Nordamerika.

Hankook Tire will seine Position als Premium-Marke gezielt stärken. Der Reifenhersteller setzt dabei vor allem auf die Ausweitung des Geschäfts mit Reifen großer Durchmesser ab 18 Zoll, das konstante Erstausrüstungsgeschäft mit Premium-Automobilherstellern und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit seiner Premium-Produktlinien. Hankook plant zudem sein Erstausrüstungsportfolio zu erweitern, um eine stabile Umsatzstruktur zu erreichen, und die regionalen Distributionsstrategien zu optimieren.

 

Q1 2019 Consolidated Financial Result

(Unit: Billion KRW)

Q1 FY 2018

Q4 FY 2018

Q1 FY 2019

Sales

1,609.10

1,725.20

1,642.40

Operating Profit

184.8

145.0

140.1

(Unit: Million USD)

Q1 FY 2018

Q4 FY 2018

Q1 FY 2019

Sales

1,500.6

1,530.1

1,459.9

Operating Profit

172.3

128.6

124.5

(Unit: Million EUR)

Q1 FY 2018

Q4 FY 2018

Q1 FY 2019

Sales

1,221.6

1,341.1

1,285.3

Operating Profit

140.3

112.7

109.6

 

*Exchange Rates:

 

Q1 FY 2018

Q4 FY 2018

Q1 FY 2019

USD / KRW

1,072.3

1,127.5

1,125.1

EUR / KRW

1,317.2

1,286.4

1,277.9

Hankook fertigt weltweit innovative, Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/ Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Polen, Russland, Schweden, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn und der Ukraine. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 21.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 180 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 30 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com


Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Fon: +49 (0) 6102 8149-170

f.kinzer@hankookreifen.de

Anna Pasternak

Fon: +49 (0) 6102 8149-173

a.pasternak@hankookreifen.de

Stefan Prohaska

Fon: +49 (0) 6102 8149-171

s.prohaska@hankookreifen.de

Yara Willems

Fon: +49 (0) 6102 8149-172

y.willems@hankookreifen.de

Kristina Schott

Fon: +49 (0) 6102 8149-175

k.schott@hankookreifen.de

Annika Malcherek

Fon: +49 (0) 6102 8149-176

a.malcherek@hankookreifen.de

Downloads

File size: 365 KB