Bitte beachten: QR-Codes werden nicht mehr auf Hankook-Reifen verwendet; Reifen mit QR-Codes sind nicht mehr lieferbar.

Pressemitteilung

  • PKW / SUV

Rollwiderstandsoptimierte Hankook Bereifung für den vollelektrischen SUV Škoda Enyaq iV

  • Perfekte Kombination aus niedrigem Rollwiderstand und ausgezeichnetem Grip
  • Doppellagige Karkasse für hohe Stabilität bei geringem Gewicht
  • Spezielle Laufflächenmischung, die auf sehr hohe Antriebsmomente von Elektrofahrzeugen ausgelegt ist
Rollwiderstandsoptimierte Hankook Bereifung für den vollelektrischen SUV Škoda Enyaq iV

Neu-Isenburg, Deutschland, 17. November 2022 – Premium-Reifenhersteller Hankook baut sein Erstausrüstungsgeschäft weiter konsequent aus: Der rein elektrische Škoda Enyaq iV wird wie das Konzern-Schwestermodell Volkswagen ID.4 mit dem speziell für Elektroautos entwickelten Reifen Ventus S1 evo 3 ev ausgestattet. Je nach Modellvariante des ersten Elektro-SUV der Marke Škoda sind Größen von 18 bis 20 Zoll verfügbar.

„Hankook und Škoda haben bereits in der Vergangenheit eng zusammengearbeitet. Deshalb freuen wir uns besonders, die langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft jetzt auch bei dem ersten rein batteriebetriebenen SUV der Marke fortzusetzen“, sagt Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe. „Der perfekt auf die Bedürfnisse von Elektrofahrzeugen abgestimmte Ventus S1 evo 3 ev leistet im Zusammenspiel mit dem neuen Škoda-Modell einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität.“

Der Ventus S1 evo 3 ev vereint niedrigen Rollwiderstand mit hoher Tragkraft. Mit dem Hankook Premium-Reifen ausgerüstet bringt der dynamisch gezeichnete Škoda Enyaq iV alle Vorausetzungen mit, um die Batterieleistung effizient abzurufen und damit die höchstmögliche Fahrzeugreichweite zu erzielen – nach wie vor eines der wichtigsten Kriterien bei der Entscheidung für Elektrofahrzeuge.

Gleichzeitig ist der Hankook Ventus S1 evo 3 ev bis ins Detail auf den neuen Škoda Elektro-SUV abgestimmt, um mit dem konzeptbedingt höheren Fahrzeuggewicht souverän in allen Fahrsituationen zu harmonieren. Hankook hat den maßgeschneidert konzipierten EV-Reifen mit einer doppellagigen Karkasse aus Hochleistungsfasern ausgerüstet. Sie bietet eine sehr hohe Stabilität bei einem relativ zur Größe geringen Eigengewicht. Weiteres Merkmal des Ventus S1 evo 3 ev ist die spezielle Laufflächenmischung. Diese ist auf die sehr hohen Antriebsmomente von Elektrofahrzeugen ausgelegt und sorgt darüber hinaus – trotz niedrigem Rollwiderstand – für exzellenten Grip bei Nässe und Trockenheit. Besonderes Merkmal der 20-Zoll-Dimension mit reduzierter Flankenhöhe ist eine zusätzliche, stahlbasierte Verstärkung im Wulstbereich, die zu einer nochmals erhöhten Seitenwand-Steifigkeit beiträgt. Neben einer präzisen Passung des Reifens auf der Felge sorgt dies für ein besonders sportliches, direktes Ansprechverhalten der Lenkung.

Hankook investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und ist somit auf den Wandel der Mobilitätsbranche bestens vorbereitet. Daher rüsten zahlreiche führende Fahrzeughersteller ihre Elektro- und Hybrid-Modelle schon heute serienmäßig mit Hankook EV-Reifen aus.

Nachhaltigkeit ist dem Reifenhersteller dabei ein besonderes Anliegen. Die Erweiterung des EV-Portfolios ist auch Teil des langjährigen Nachhaltigkeit-Engagements des Unternehmens. Außerdem tritt Hankook ab der Saison 2022/23 als neuer, exklusiver Reifenlieferant und technischer Partner für die „ABB FIA Formula E World Championship“ an. In dieser prestigeträchtigen Serie wird Hankook besonders nachhaltige und energiesparende Motorsport-Bereifungen zum Einsatz bringen.

Foto: Škoda

 

Größenübersicht Hankook Reifen für Škoda Enyaq iV

Dimension

Typ

Profil

235/60 R18 103T

Sommer Rundumbereifung

Hankook Ventus S1 evo 3 ev

235/55 R19 101T

Sommer Rundumbereifung

Hankook Ventus S1 evo 3 ev

255/50 R19 103T

Sommer HA

Hankook Ventus S1 evo 3 ev

235/50 R20 100T

Sommer Rundumbereifung

Hankook Ventus S1 evo 3 ev

255/45 R20 101T

Sommer HA

Hankook Ventus S1 evo 3 ev

HA_Hinterachse

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/Straßenkurse/Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook diverse eigene Niederlassungen und zusätzliche Distributions-Partnerschaften. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 160 Länder. Das ist Unternehmen ist ab 2023 neuer und exklusiver Technik-Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb der Region Europa. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Downloads

Rollwiderstandsoptimierte Hankook Bereifung für den vollelektrischen SUV Škoda Enyaq iV

Premium tyre manufacturer Hankook Tire continues to expand its original equipment portfolio for electric vehicle (EV) by fitting the purely electric Skoda Enyaq iV. | Škoda Auto a.s.

File size: 178 KB

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

+49 (0) 6102 8149-170

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-173

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-172

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

+49 (0) 6102 8149-171

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-176

Rickard Odendaal

Digital Communications

+49 (0) 6102 8149-175

Abonnieren Sie die Hankook Pressemitteilungen