Bitte beachten: QR-Codes werden nicht mehr auf Hankook-Reifen verwendet; Reifen mit QR-Codes sind nicht mehr lieferbar.

Pressemitteilung

  • PKW / SUV

Maßgeschneiderte und sichere Dreamcars: Hankook unterstützt TUNE IT! SAFE!-Kampagne auch im 18. Jahr

  • Premiere für Polizei-Kampagnenfahrzeug auf der Essen Motor Show am 2. Dezember
  • Rein elektrischer BMW i4 by AC Schnitzer mit Hankook Ventus S1 evo 3 bestückt
  • Tuning-Experten informieren zur sicheren Fahrzeug-Individualisierung
Maßgeschneiderte und sichere Dreamcars: Hankook unterstützt TUNE IT! SAFE!-Kampagne auch im 18. Jahr

Neu-Isenburg, Deutschland, 02. Dezember 2022 – Sicheres Tuning ist auch in diesem Jahr wieder ein Schwerpunkt auf der Essen Motor Show: Vom 2. bis 11. Dezember zeigt die von Hankook als Hauptsponsor, vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV), dem Verband der Automobil Tuner (VDAT) und weiteren Partnern wie DEKRA und ADAC getragene Initiative TUNE IT! SAFE! ihr neues Kampagnenfahrzeug auf der Leitmesse für sportliche und getunte Fahrzeuge. In Halle 7, Stand B11, steht mit dem BMW i4 by AC Schnitzer im originalen Polizei-Outfit ein rein elektrisches Modell im Scheinwerferlicht. Das vom Aachener Tuning-Spezialisten AC Schnitzer fahrdynamisch und optisch veredelte Gran Coupé mit Allrad-Antrieb entfaltet im Sport-Boost-Modus 400 kW/544 PS Leistung und beschleunigt in gerade einmal 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Um selbst bei 225 km/h zugunsten einer höheren Reichweite abgeregelter Höchstgeschwindigkeit souverän unterwegs zu sein, ist der BMW i4 by AC Schnitzer mit dem Hankook Ultra-High-Performance-Reifen Ventus S1 evo 3 in den Dimensionen 255/35 R 20 vorne und 265/35 R 20 an der Hinterachse ausgestattet, der exzellente Sicherheits- und Fahrdynamikeigenschaften mit hervorragendem Handling kombiniert.

„Für Hankook ist es besonders erfreulich, bereits im 18. Kampagnenjahr die wichtige TUNE IT! SAFE! Initiative als exklusiver Reifenpartner zu unterstützen“, sagt Roland Hehner, Leiter Produkt und Tuning bei Hankook Reifen Deutschland. „Das neue Kampagnenfahrzeug BMW i4 by AC Schnitzer unterstreicht, dass sportliches Fahren und verantwortungsvolles Tuning hervorragend mit wegweisender Elektromobilität zusammenpassen. Mit dem Ventus S1 evo 3 haben wir den richtigen Ultra-High-Performance Reifen im Portfolio, um die Leistung des sportlichen E-Gran Coupés souverän und sicher auf die Straße zu bringen“, so Hehner.

 

Bildunterschrift (von links nach rechts):

Oliver P. Kuhrt (Geschäftsführer Messe Essen), Constantin Buschmann (CEO BRABUS/Vorstandsvorsitzender des VDAT), Kai Schiffer (Polizei NRW), Dietmar Olbrich (Vice President Marketing&Sales Hankook Reifen Deutschland), Christian Theis (Bundesministerium für Digitales und Verkehr), Roland Hehner ( Leiter Produkt&Tuning Hankook Reifen Deutschland), Immanuel Noske (Polizei NRW)

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/Straßenkurse/Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook diverse eigene Niederlassungen und zusätzliche Distributions-Partnerschaften. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 160 Länder. Das ist Unternehmen ist ab 2023 neuer und exklusiver Technik-Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb der Region Europa. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Downloads

Maßgeschneiderte und sichere Dreamcars: Hankook unterstützt TUNE IT! SAFE!-Kampagne auch im 18. Jahr

Von links: Oliver P. Kuhrt (Geschäftsführer Messe Essen), Constantin Buschmann (CEO BRABUS/Vorstandsvorsitzender des VDAT), Kai Schiffer (Polizei NRW), Dietmar Olbrich (Vice President Marketing&Sales Hankook Reifen Deutschland), Christian Theis (Bundesministerium für Digitales und Verkehr), Roland Hehner ( Leiter Produkt&Tuning Hankook Reifen Deutschland), Immanuel Noske (Polizei NRW)

File size: 5 MB

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

+49 (0) 6102 8149-170

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-173

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-172

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

+49 (0) 6102 8149-171

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-176

Abonnieren Sie die Hankook Pressemitteilungen