Pressemitteilung

  • Motorsport

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

  • Hochkarätiges Fahrerfeld auf dem Formel-1-Kurs Yas Marina Circuit am Start
  • Neuer Premiumreifen Ventus Race C54 H noch leistungsstärker als sein Vorgänger
  • Kooperation von Hankook und Creventic geht in das zweite Jahrzehnt
Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

Neu-Isenburg, Deutschland, 18.01.2024 – Die 24H Series powered by Hankook eröffnet am 20./21. Januar mit den 6H Abu Dhabi die Saison 2024. Der Formel-1-Kurs ist zum vierten Mal Austragungsort eines Rennens der weltweit renommierten Langstreckenserie, über 40 Fahrzeuge gehen in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate an den Start. Auf dem Yas Marina Circuit kommt zum ersten Mal der neue Hankook Rennreifen Ventus Race C54 H außerhalb von Europa zum Einsatz, wo er 2023 bei den Hankook 24H Barcelona ein erfolgreiches Debüt feierte. Mit seiner weicheren Mischung liefert der im Vergleich zum Vorgänger leichtere Pneu ein noch höheres Grip-Level, sodass schnellere Rundenzeiten möglich sind. Gleichzeitig wurde die Struktur des Ventus Race C54 H in zahlreichen Tests optimiert und bietet bei höherer Performance eine annähernd gleiche Laufleistung wie das bisherige Flaggschiff Ventus Race F200.

Der 5,281 Kilometer lange Wüstenkurs in Abu Dhabi besticht mit einer faszinierenden Mischung aus High-Speed-Passagen und technisch anspruchsvollen Kurven. Eine Besonderheit der hochmodernen Anlage ist die Boxenausfahrt, die unter der Strecke hindurch verläuft. In dem starken Starterfeld können sich mehrere Rennställe Hoffnungen auf den Gesamterfolg bei den Hankook 6H Abu Dhabi machen. Mit Car Collection Motorsport ist die Siegermannschaft aus dem Debüt-Jahr 2021 mit dabei und setzt den erprobten Audi R8 LMS GT3 Evo II und einen neuen Porsche 911 GT3 R (Typ 992) ein, um diesen Triumph zu wiederholen. Herberth Motorsport kämpfte sich im vergangenen Jahr nach einer tollen Aufholjagd von Startplatz 19 auf Rang zwei vor und will diesmal in Abu Dhabi mit einem Porsche 911 GT3 R (Typ 992) ganz oben auf das Treppchen. Ein ganz heißer Anwärter auf eine Top-Platzierung ist CP Racing. Das Team gewann im Dezember 2023 in Kuwait nicht nur die erste Station der Middle East Trophy 2023/2024, sondern schrieb auch Geschichte. Mit einem Vorsprung von nur 0,537 Sekunden gelang im Mercedes-AMG GT3 der knappste Sieg in der Historie der 24H Series powered by Hankook.

Die Hankook 6H Abu Dhabi sind die zweite Station der Middle East Trophy, die im Dezember 2023 mit den Hankook 12H Kuwait begann und dem dritten und letzten Stopp in Dubai endet. Der traditionelle Saisonauftakt und Langstreckenklassiker wurde auf den 26. – 28. Januar 2024 verschoben, da die mit den Boliden und dem Equipment beladenen Schiffe wegen der politischen Unruhen im Roten Meer einen großen Umweg nehmen mussten. Damit sind die Hankook 24H Dubai in diesem Jahr das Finale der Middle East Trophy. Im Anschluss daran wird die 24H Series powered by Hankook in Europa auf fünf renommierten Rennstrecken fortgesetzt.

Manfred Sandbichler, Hankooks Motorsport Direktor Europa: „In Abu Dhabi beginnt für uns eine neue Dekade in der Zusammenarbeit mit Veranstalter Creventic. Auf dem Yas Marina Circuit, einer der beeindruckendsten Rennstrecken der Welt, gehen wir in das elfte gemeinsame Jahr. Seit Beginn der Kooperation 2014 wurde die 24H Series immer weiterentwickelt und gehört mittlerweile zu einer der bedeutendsten Langstreckenserien der Welt. Bei den Hankook 6H Abu Dhabi ist ein starkes Fahrerfeld am Start, alle Klassen werden hart umkämpft sein. Hankook will mit dem neuen noch leistungsstärkeren Rennreifen Ventus Race C54 H und dem erfahrenen Team vor Ort seinen Teil dazu beitragen, dass die Zuschauer zum Jahresauftakt ein Motorsport-Spektakel erleben.“

 

Zeitplan Hankook 6H Abu Dhabi (Ortszeit)

Freitag, 20. Januar

09:00 bis 10:30 Uhr.   Freies Training, alle Klassen

17:10 - 17:25 Uhr.    Qualifying 1, alle Klassen

17:30 - 17:45 Uhr. Qualifying 2, alle Klassen

17:50 - 18:05 Uhr.   Qualifying 3, alle Klassen

 

Samstag, 21. Januar

10:00 - 16:00 Uhr.  Hankook 6H Abu Dhabi

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/Straßenkurse/Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird.

Die Europa- und Deutschland-Zentralen des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook diverse eigene Niederlassungen und zusätzliche Distributions-Partnerschaften. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 160 Länder. Das ist Unternehmen ist seit 2023 neuer und exklusiver Technik-Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Mehr als 38 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb der Region Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Hankook Tire Europe GmbH | Marketing Communications Europe | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Downloads

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 2 MB

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 5 MB

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 3 MB

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 4 MB

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 4 MB

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 4 MB

Internationaler Langstreckenauftakt in Abu Dhabi mit neuem Hankook Rennreifen

File size: 6 MB

Ansprechpartner

Sabine Riedel

PR Manager Marketing Communications

 +49 (0) 6102 8149-178

Lisa Schmid

PR Manager Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-172

Alexander Nevinny-Stickel

PR Manager Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-173

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-176

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Digital Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-171

Abonnieren Sie die Hankook Pressemitteilungen