Pressemitteilung

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug
  • PKW / SUV

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Sicheres und legales Tuning kennzeichnen jedes Jahr die Initiative „TUNE IT! SAFE!“, zu der Hankook als Hauptsponsor und Partner der ersten Stunde auch beim neuen Kampagnenfahrzeug für 2022 die Reifen stellt. Nach zwei BMW-Modellen und einem Audi-Fahrzeug aus den Vorjahren wird der Reifenhersteller für kommendes Jahr einen TECHART GT im Polizeiwagendesign mit seinen Ultra-High-Performance (UHP) Reifen Ventus S1 evo 3 ausstatten. Dieses Jahr findet die offizielle Enthüllung wieder auf der Essen Motor Show auf dem VDAT-Stand statt.

Essen, Deutschland, 26. November 2021 – Die Vorweihnachtszeit wird für Tuner und Autoenthusiasten in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show eingeläutet. Premium-Reifenhersteller Hankook ist seit Anbeginn der offizielle Partner der Initiative „TUNE IT! SAFE!“ des VDAT (Verband der Automobil Tuner), die sich unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) für legales und sicheres Tuning einsetzt. Reifen sind in den Tuningmaßnahmen stets ganz oben mit aufgeführt. Deshalb ist das diesjährige Kampagnenfahrzeug von TECHART (Basis Porsche 911 Targa 4) auch standesgemäß auf Hankook UHP-Reifen des Typs Ventus S1 evo 3 in den Größen 255/35ZR20 (VA) und 315/30ZR21 (HA) unterwegs.

„Hankook setzt sich schon seit 2005 als Hauptsponsor und exklusiver Reifenpartner von TUNE IT! SAFE! erfolgreich für Sicherheit im Straßenverkehr ein. Besonders freut es mich, dass wir den diesjährigen Kampagnen-Botschafter wieder auf der Essen Motor Show mit Hankook Reifen zeigen können. Mit dem Ventus S1 evo 3 hat der TECHART GT die richtigen Ultra-High-Performance Bereifung, um sportlich und verantwortungsvoll durch das neue Kampagnenjahr zu fahren,“ sagt Roland Hehner, Leiter Produkt und Tuning bei Hankook Reifen Deutschland.

Das von TECHART für die Tuning Community unter anderem mit einem Frontspoiler, Airframes, Seitenschweller und Aero Wings optimierte Polizei-Fahrzeug auf passenden Hankook Reifen besticht nicht nur durch seine sportliche Optik, sondern kann auch zum ersten Mal in der Geschichte der Initiative sein Dach öffnen. Der TECHART GT verfügt ebenfalls über starke Performance-Eigenschaften. Das Fahrzeugniveau wird mit einem Sportfedernsatz um bis zu 40 mm gesenkt.

Reifen spielen eine Schlüsselrolle, wenn es um Verkehrssicherheit geht, deshalb ist das „TUNE IT! SAFE!“ Polizeifahrzeug für 2022 mit Ventus S1 evo 3 bereift. Das aktuelle UHP-Flaggschiff des Unternehmens ist in zahlreichen Reifentests seit Erscheinen stets ganz oben mit aufgeführt. Kürzlich erreichte der Ventus S1 evo 3 beispielsweise den ersten Platz im renommierten britischen Automagazin Auto Express. Das Profil zeigte zusätzlich zum Nassbremsen auch beim Handling auf Nässe Spitzenleistungen und erreichte in dieser Kategorie ebenfalls ausgezeichnete Resultate. Schon die letztjährigen „TUNE IT! SAFE!“ Fahrzeuge, sowohl das 850i xDrive Coupé (2021) als auch der ABT RS4-R (2020) und der BMW i8 (2019), konnten auf die Qualitäten dieses Reifens zählen.
 

Bildunterschrift: Dietmar Olbrich (Vice-President Marketing and Sales Hankook Reifen Deutschland GmbH), Immanuel Noske (Polizei NRW), Oliver P. Kuhrt (Geschäftsführer Messe Essen GmbH), Tobias Beyer (TECHART Automobildesign GmbH), Constantin Buschmann (Vorstandsvorsitzender VDAT e.V.), Christian Theis (BMVI), Christian Blüggel (Polizei NRW) (v.l.n.r.)

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/ Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Russland, Schweden, Serbien, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn und der Ukraine. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 180 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com


Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

Fon: +49 (0) 6102 8149-170

f.kinzerthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-173

l.bueschthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

Fon : +49 (0) 6102 8149-172

l.schmidthou-shalt-not-spamhankookn.com

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

Fon: +49 (0) 6102 8149-171

s.prohaskathou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-176

a.malcherekthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Rickard Odendaal

Digital Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-175

r.odendaalthou-shalt-not-spamhankookn.com

Pressemeldungen abonnieren

Downloads

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Von lnks: Dietmar Olbrich (Vice-President Marketing and Sales Hankook Reifen Deutschland GmbH), Immanuel Noske (Polizei NRW), Oliver P. Kuhrt (Geschäftsführer Messe Essen GmbH), Tobias Beyer (TECHART Automobildesign GmbH), Constantin Buschmann (Vorstandsvorsitzender VDAT e.V.), Christian Theis (BMVI), Christian Blüggel (Polizei NRW)

File size: 4 MB

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Hankook is fitting a TECHART GT police car with its Ventus S1 evo 3 ultra-high performance (UHP) tyres for the coming year. The official unveiling took place at the Essen Motor Show at the VDAT stand.

File size: 3 MB

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Hankook is fitting a TECHART GT police car with its Ventus S1 evo 3 ultra-high performance (UHP) tyres for the coming year.

File size: 6 MB

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Hankook is fitting a TECHART GT police car with its Ventus S1 evo 3 ultra-high performance (UHP) tyres for the coming year.

File size: 6 MB

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Hankook is fitting a TECHART GT police car with its Ventus S1 evo 3 ultra-high performance (UHP) tyres for the coming year.

File size: 6 MB

Hankooks Ventus S1 evo 3 auf neuem 2022er “TUNE IT! SAFE!”-Kampagnenfahrzeug

Hankook is fitting a TECHART GT police car with its Ventus S1 evo 3 ultra-high performance (UHP) tyres for the coming year.

File size: 3 MB