Pressemitteilung

  • Motorsport

Hankook wird exklusiver Rallye-Reifenpartner der FIA Junior ERC

  • Premium-Reifenhersteller unterstützt bei der FIA Rallye Europameisterschaft Stars von morgen
  • Die FIA Junior ERC wird ab Mai über sechs Runden ausgetragen
Hankook wird exklusiver Rallye-Reifenpartner der FIA Junior ERC

Neu-Isenburg, Deutschland, 6. März 2023 – Hankook erweitert sein Engagement als Global Player im Motorsport um eine weitere hochkarätige Kooperation. Der Premium-Hersteller ist ab dieser Saison exklusiver Reifenpartner der FIA Junior European Rally Championship. Diese Meisterschaft für hochtalentierte junge Rallye-Fahrer wird im Rahmen der FIA European Rally Championship (ERC) ausgetragen. Ab der kommenden Saison dürfen unter anderem Hankook High-End-Rallye-Reifen auf den leistungsstarken Fahrzeugen mit Vorderrad-Antrieb und rund 210 PS zum Einsatz kommen. Die Autos der Kategorie Rally4 sind optisch sehr nah am Serienmodell gehalten. Damit bleibt das Unternehmen seiner Firmen-Philosophie treu und setzt auch im Rallye-Sport konsequent auf die Nachwuchsförderung.

Im Jahr 1953 feierte die FIA European Rally Championship Premiere und ist damit die älteste noch laufende Rallye-Serie der Welt. Viele namhafte Fahrer haben diese starke Meisterschaft als Sprungbrett genutzt, um in die World Rally Championship (WRC) aufzusteigen. Prominentes Beispiel aus Deutschland ist Walter Röhrl, der 1974 Europameister und 1982 Weltmeister wurde. In dieser Saison stehen acht Wertungsläufe in acht europäischen Ländern auf dem Tourplan der ERC.

Die FIA Junior ERC wurde 2014 als Plattform für junge Talente gegründet, auf der sich Nachwuchsfahrer entwickeln und wertvolle Erfahrungen sammeln können. Es werden sechs Stopps im Rahmen der Junior ERC absolviert. Start ist am 20./21. Mai in Polen, das Finale steigt am 07./08. Oktober in Ungarn. Vor den jungen Piloten im Alter bis 27 liegen unter anderem sehr schnelle Prüfungen in Polen und Lettland sowie anspruchsvolle Wertungskilometer auf Asphalt in Italien und Tschechien. Als Preis winkt dem Sieger in der nächsten Saison ein Start bei der FIA Junior Word Rally Championship, wo seit Jahren neue Generationen von Rallye-Stars heranwachsen.

Manfred Sandbichler, Hankooks Motorsport Direktor Europa: „Mit dieser neuen Kooperation gehen wir konsequent unseren Weg weiter, den Nachwuchs in allen Motorsportbereichen zu unterstützen. Die FIA ERC ist die stärkste Rallye-Serie in Europa, zahlreiche Stars sind aus ihr hervorgegangen. In ihrem Rahmen bietet die FIA Junior ERC jungen Piloten die einmalige Chance, sich auf höchstem Niveau und unter professionellen Bedingungen zu beweisen. Ich freue mich darauf die Entwicklung der einzelnen Fahrer mit unserem unter  allen Bedingungen erprobten High-End-Rallye-Reifen zu verfolgen und freue mich  auf eine spannende gemeinsame Saison.“

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/Straßenkurse/Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird.

Die Europa- und Deutschland-Zentralen des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook diverse eigene Niederlassungen und zusätzliche Distributions-Partnerschaften. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 160 Länder. Das ist Unternehmen ist seit 2023 neuer und exklusiver Technik-Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Mehr als 38 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb der Region Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Hankook Tire Europe GmbH | Marketing Communications Europe | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Downloads

Hankook wird exklusiver Rallye-Reifenpartner der FIA Junior ERC

Hankook has added another top-class cooperation to its portfolio as a global player in the world of motorsport. As of this season, the premium tyre maker is the exclusive tyre partner of the FIA Junior European Rally Championship.

File size: 2 MB

Ansprechpartner

Sabine Riedel

PR Manager Marketing Communications

 +49 (0) 6102 8149-178

Lisa Schmid

PR Manager Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-172

Alexander Nevinny-Stickel

PR Manager Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-173

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-176

Abonnieren Sie die Hankook Pressemitteilungen