Bitte beachten: QR-Codes werden nicht mehr auf Hankook-Reifen verwendet; Reifen mit QR-Codes sind nicht mehr lieferbar.

Pressemitteilung

  • Unter­nehmen

Hankook veröffentlicht Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022

  • Der weltweite Umsatz erreichte 2.299,7 Milliarden KRW (~1.706,6 Mio. EUR), ein Anstieg von 25,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, während der operative Gewinn um 6,4 Prozent auf 192,4 Milliarden KRW (~142,7 Millionen Euro) stieg
  • Verkäufe im Erstausrüstungsgeschäft und im Ersatzmarkt der Dimensionen 18 Zoll und größer trugen zum starken Finanzergebnis bei, während der Ersatzreifensektor insgesamt einen leichten Nachfragerückgang verzeichnete
  • Mit der FIA Formel E Partnerschaft und der Erweiterung der Produktpalette für Elektrofahrzeuge konzentriert sich das Unternehmen weiterhin auf die Stärkung der Führungsposition bei Elektrofahrzeugen und nachhaltiger Mobilität
Hankook veröffentlicht Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022

Seoul, Korea / Neu-Isenburg, Deutschland, 02. November 2022 – Premium-Reifenhersteller Hankook hat die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht, mit einem konsolidierten weltweiten Umsatz von 2.299,7 Milliarden KRW (~1.706,6 Mio. EUR) und einem operativen Gewinn von 192,4 Milliarden KRW (~142,7 Mio. EUR).

Inmitten weltweiter wirtschaftlicher Unsicherheiten, politischer Konflikte und anhaltender Störungen der Lieferketten im Zusammenhang mit COVID-19 verzeichnete Hankook Tire im dritten Quartal dieses Jahres eine positive Finanzentwicklung. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Jahresvergleich um 25,7 Prozent und im Quartalsvergleich um 12,7 Prozent, während der operative Gewinn um 6,4 Prozent bzw. 9,8 Prozent zunahm, wozu die starke Preisstrategie und die Wechselkurs-Auswirkungen beitrugen. Der Absatz von hochwertigen Reifen verbesserte sich im Berichtsquartal ebenso wie der von Reifen für die Erstausrüstung in wichtigen Märkten wie den USA, Europa, China und Korea. Die Nachfrage nach Reifen für die Ersatzausrüstung ging jedoch im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres leicht zurück.

Eines der stärksten Segmente von Hankook, das Segment der Reifen mit großem Durchmesser, blieb auch im dritten Quartal ein wichtiger Wachstumsmotor. Der Absatz von Pkw-Reifen der Dimension 18 Zoll oder größer machte 41,1 Prozent des gesamten Pkw-Reifenabsatzes von Hankook aus, was einem Anstieg von 4,7 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht. Aufgeschlüsselt nach Regionen verzeichnete Hankook das größte Wachstum bei Pkw-Reifen ab 18 Zoll auf dem chinesischen Markt mit einem Anstieg um 8,9 Prozentpunkte auf 52,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, gefolgt von einer Steigerung um 4,4 Prozentpunkte auf 30,1 Prozent in Europa, einem Zuwachs um 4,2 Prozentpunkte in Korea auf 51,4 Prozent und einem Anstieg um 3,6 Prozentpunkte auf 51,2 Prozent auf dem US-Markt.

Hankook setzt weiterhin auf die Erstausrüstung für Premium-Elektrofahrzeugmodelle und führte kürzlich seine iON-Familie EV-spezifischer Reifen ein. Darüber hinaus wird Hankook ab der Saison 2022/23 exklusiver Lieferant und technischer Partner der weltweit ersten rein elektrisch betriebenen Rennserie sein, der ABB FIA Formula E World Championship.

Bis zum Ende dieses Jahres strebt Hankook ein zweistelliges Wachstum gegenüber dem Vorjahr an, auch wenn die Marktunsicherheiten, ausgelöst durch den wirtschaftlichen Abschwung und die steigenden Energiepreise, voraussichtlich anhalten werden. Das Unternehmen wird sich darauf konzentrieren, den Anteil der Reifen mit großen Dimensionen am Gesamtabsatz von Pkw-Reifen weiter zu erhöhen und die Führung im Segment der Reifen für Elektrofahrzeuge zu übernehmen.

 

Q3 2022 Konsolidierte Finanzergebnisse

(in Milliarden KRW)

Q3 FY 2021

Q2 FY 2022

Q3 FY 2022

Umsatz

1.829,4

2.039,9

2.299,7

Operativer Gewinn

180,8

1.75,2

192,4

(in Millionen USD)

Q3 FY 2021

Q2 FY 2022

Q3 FY 2022

Umsatz

1.580,6

1.619,5

1.718,7

Operativer Gewinn

156,2

139,0

143,7

(in Millionen EUR)

Q3 FY 2021

Q2 FY 2022

Q3 FY 2022

Umsatz

1.340,3

1.520,3

1.706,6

Operativer Gewinn

132,4

130,5

142,7

 

Wechselkurse:

 

Q3 FY 2021

Q2 FY 2022

Q3 FY 2022

USD / KRW

1.157,35

1.259,57

1.337,98

EUR / KRW

1.364,90

1.341,71

1.347,50

(Durchschnittliche Wechselkurse für den angegebenen Jahreszeitraum, lt. Korea Exchange Bank) 

 

2021/2022 Konsolidierte Finanzergebnisse (Q1 – Q3)

(in Milliarden KRW)

2021

2022

Umsatz

5.252,6

6.130,3

Operativer Gewinn

553,8

493,7

(in Millionen USD)

2021

2022

Umsatz

4.644,7

4.836,5

Operativer Gewinn

489,7

389,5

(in Millionen EUR)

2021

2022

Umsatz

3.882,7

4.550,3

Operativer Gewinn

409,3

366,4

 

*Wechselkurse:

 

2021

2022

USD / KRW

1.130,88

1.267,50

EUR / KRW

1.352,79

1.347,22

(Durchschnittliche Wechselkurse für den angegebenen Jahreszeitraum, lt. Korea Exchange Bank) 

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/Straßenkurse/Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook diverse eigene Niederlassungen und zusätzliche Distributions-Partnerschaften. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 160 Länder. Das ist Unternehmen ist ab 2023 neuer und exklusiver Technik-Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb der Region Europa. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Downloads

Hankook veröffentlicht Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022

Hankook Technoplex, Pangyo, Korea

File size: 733 KB

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

+49 (0) 6102 8149-170

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-173

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-172

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

+49 (0) 6102 8149-171

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

+49 (0) 6102 8149-176

Rickard Odendaal

Digital Communications

+49 (0) 6102 8149-175

Abonnieren Sie die Hankook Pressemitteilungen