Pressemitteilung

Hankook unterstützt bundesweite Flutopfer-Hilfe
  • Unter­nehmen

Hankook unterstützt bundesweite Flutopfer-Hilfe

Reifenhersteller Hankook hat gerade eine Geldspende zugunsten der Flutopfer auf den Weg gebracht. Im Rahmen der bekannten Aktion „Hankook hilft“ wird dabei zunächst Geld an die Bundesweite „Aktion Deutschland hilft“, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen überwiesen. Weitere gezielte Aktionen folgen.

Neu-Isenburg, Deutschland, 29. Juli 2021 – Hankook spendet zunächst 100.000 Euro zugunsten der kürzlich durch die verheerende Flutkatastrophe in Not geratenen Menschen in Deutschland. Der Premium-Reifenhersteller arbeitet darüber hinaus bereits an weiteren Hilfs-Aktionen, die in einem nächsten Schritt unmittelbar den am schwersten betroffenen Gemeinden und Landkreisen zugutekommen sollen.

„Wir haben uns überlegt, was zunächst unmittelbar das sinnvollste Engagement ist, um den Betroffenen vor Ort in den verschiedenen Regionen schnellstmöglich zu helfen,“ erklärt Dietmar Olbrich, Vice President Marketing & Sales von Hankookreifen Deutschland. „Kurzfristig muss dabei schnellstmöglich und vollkommen unbürokratisch Geld in die verschiedenen, betroffenen Regionen gegeben werden. Wir denken, dass das Aktionsbündnis der deutschen Hilfsorganisationen hier den großen Vorteil bietet, aufeinander abgestimmte Aktivitäten von eingespielten Hilfsorganisationen und auch staatlichen Stellen in allen betroffenen Regionen Deutschlands bestmöglich zu koordinieren.“

Weitere Aktionen von Hankook sind bereits in der Planung und sollen zeitnah, aber auch koordiniert innerhalb der Regionen möglichst in Kooperation mit den örtlichen Handelspartnern des Unternehmens abgestimmt durchgeführt werden.

 

Über das Aktionsbündnis:

Aktion Deutschland Hilft e. V. – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen mit Sitz in Bonn ist ein Zusammenschluss renommierter deutscher Hilfsorganisationen für Katastrophenhilfe, deren Ziel es ist, eine besonders effiziente Verwendung von Spendengeldern zu erwirken und Menschen in Not gemeinsame, schnelle und koordinierte Hilfe zu leisten.

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/ Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Russland, Schweden, Serbien, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn und der Ukraine. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 180 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com


Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

Fon: +49 (0) 6102 8149-170

f.kinzerthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-173

l.bueschthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

Fon : +49 (0) 6102 8149-172

l.schmidthou-shalt-not-spamhankookn.com

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

Fon: +49 (0) 6102 8149-171

s.prohaskathou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-176

a.malcherekthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Rickard Odendaal

Digital Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-175

r.odendaalthou-shalt-not-spamhankookn.com

Pressemeldungen abonnieren

Downloads

Hankook unterstützt bundesweite Flutopfer-Hilfe

Hankook spendet zunächst 100.000 Euro zugunsten der kürzlich durch die verheerende Flutkatastrophe in Not geratenen Menschen in Deutschland.

File size: 357 KB

Hankook unterstützt bundesweite Flutopfer-Hilfe

Hankook spendet zunächst 100.000 Euro zugunsten der kürzlich durch die verheerende Flutkatastrophe in Not geratenen Menschen in Deutschland.

File size: 643 KB