Pressemitteilung

  • Nutz­fahrzeuge
  • Unter­nehmen

Hankook erweitert sein europäisches Werk um eine Produktionslinie für Lkw- und Busreifen

  • Vorstand des Unternehmens genehmigt am 23. November den Antrag zum Bau einer neuen Produktionslinie für Lkw- und Busreifen in seinem europäischen Werk in Rácalmás, Ungarn
  • Hankook investiert bis 2027 insgesamt 540 Millionen Euro in den Bau und plant nach Fertigstellung der Linie mit einer Kapazität von 800.000 Einheiten pro Jahr
Hankook erweitert sein europäisches Werk um eine Produktionslinie für Lkw- und Busreifen

Seoul, Korea / Neu-Isenburg, Deutschland, 23. November 2023Premium-Reifenhersteller Hankook erweitert sein europäisches Werk um eine neue Produktionslinie für Lkw- und Busreifen. Der entsprechende Antrag für den Bau einer neuen TBR (Truck Bus Radial)-Produktionslinie im Werk in Rácalmás (Ungarn) wurde vom Vorstand am 23. November genehmigt.

Das Reifenwerk in Rácalmás ist seit 2007 in Betrieb und gilt als Vorposten von Hankook für seine Expansion in Europa. Das europäische Werk hat mit seinen hochmodernen Produktionsanlagen seit Abschluss der dritten Bauphase eine Produktionskapazität von 17 Millionen Reifen für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Das Werk hat in diesem Jahr auch die begehrte ISCC PLUS-Zertifizierung (International Sustainability & Carbon Certification) erhalten.

Hankook wird rund 540 Millionen Euro in das Projekt investieren, das bis 2027 abgeschlossen sein soll. Durch die Erweiterung werden etwa 450 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Werk in Rácalmás wird nach Fertigstellung der Anlage mit einer Tageskapazität von bis zu 2.380 Lkw- und Busreifen bis zu 800.000 Einheiten pro Jahr produzieren. Hankook verfügt derzeit weltweit über acht Produktionsstandorte mit einer Gesamtkapazität von etwa 102 Millionen Reifen pro Jahr.

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/Straßenkurse/Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird.

Die Europa- und Deutschland-Zentralen des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook diverse eigene Niederlassungen und zusätzliche Distributions-Partnerschaften. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 160 Länder. Das ist Unternehmen ist seit 2023 neuer und exklusiver Technik-Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Mehr als 38 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb der Region Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Hankook Tire Europe GmbH | Marketing Communications Europe | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Downloads

Hankook erweitert sein europäisches Werk um eine Produktionslinie für Lkw- und Busreifen

File size: 4 MB

Ansprechpartner

Sabine Riedel

PR Manager Marketing Communications

 +49 (0) 6102 8149-178

Lisa Schmid

PR Manager Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-172

Alexander Nevinny-Stickel

PR Manager Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-173

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-176

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Digital Marketing Communications

+49 (0) 6102 8149-171

Abonnieren Sie die Hankook Pressemitteilungen