Pressemitteilung

Hankook & Company Atlas BX präsentiert Batterieportfolio auf der Automechanika
  • Unter­nehmen

Hankook & Company Atlas BX präsentiert Batterieportfolio auf der Automechanika

  • Breitgefächerte Produktpalette an AGM-, EFB- und MF-Batterien auf der weltweit führenden Fachmesse für den Automotive Aftermarket
  • Europäisches Vertriebszentrum für Hankook Atlas BX-Batterien eröffnet im Oktober

Neu-Isenburg, Deutschland, 7. September 2022 – Hankook & Company Energy Solution (ES) Business Headquarters zeigt auf der Automechanika Frankfurt vom 13. bis 17. September eine breite Palette von Batterieprodukten der Marke Hankook Atlas BX. Am Stand E51 in Halle 4.1 sind die neuesten Technologien des Batteriespezialisten für Start-Stopp-Fahrzeuge, für Pkw und Nutzfahrzeuge sowie für Boote und Wohnmobile zu sehen.

Hankook Atlas BX verfügt über ein breites Portfolio an AGM- (Absorbent Glass Mat), EFB- (Enhanced Flooded Battery) und MF- (Maintenance Free = wartungsfrei) Batterien, die die hohen Automotive-Anforderungen erfüllen. Mit der Präsentation der jüngsten Neuerungen in der Batterietechnologie auf der Automechanika Frankfurt signalisiert Hankook den weiteren Ausbau des Batteriegeschäfts und unterstreicht seine Wachstumspläne auf dem europäischen Markt. Darüber hinaus plant das Unternehmen im Oktober die Gründung der Hankook & Company ES Deutschland GmbH, die als Europe Distribution Center (EDC) die Versorgung des europäischen Marktes mit den Batterien verantworten wird.

„Hankook & Company ES Business Headquarters hat sich zum Ziel gesetzt, als ‚Smart Energy Solution Provider‘ über die Herstellung von Batterien hinaus Pionierarbeit für das zukünftige Energiezeitalter zu leisten“, so Jongseon Ahn, COO von Hankook & Company. „Wir freuen uns deshalb, auf der Automechanika unser Produktportfolio zu präsentieren sowie Ideen mit Besuchern und Experten aus der Branche auszutauschen.“

Die Automechanika Frankfurt gilt als weltweit führende Leitmesse für Autoteile und Dienstleistungen. In diesem Jahr werden 2.800 Aussteller aus 70 Ländern in neun Messehallen erwartet.

Seit der Markteinführung der MF-Batterie im Jahr 1982 hat Hankook & Company ES Business Headquarters seine Forschung und Entwicklung kontinuierlich ausgebaut. Im Jahr 2005 war das Unternehmen das erste in Korea, das eine AGM-Batterie für das Start-Stopp-System auf den Markt brachte. Hankook & Company verfügt über drei Produktionsstätten sowie sein Forschungs- und Entwicklungszentrum und beliefert etwa 450 Kunden in 100 Ländern über seine vier globalen Vertriebsstandorte in den USA und Europa.

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/ Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Russland, Schweden, Serbien, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn und der Ukraine. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in 160 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com


Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

Fon: +49 (0) 6102 8149-170

f.kinzerthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-173

l.bueschthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

Fon : +49 (0) 6102 8149-172

l.schmidthou-shalt-not-spamhankookn.com

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

Fon: +49 (0) 6102 8149-171

s.prohaskathou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-176

a.malcherekthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Rickard Odendaal

Digital Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-175

r.odendaalthou-shalt-not-spamhankookn.com

Pressemeldungen abonnieren

Downloads