Pressemitteilung

Hankook auf Roadshow mit wasserstoffangetriebenem Hyundai XCIENT Fuel Cell-Lkw
  • Nutz­fahrzeuge

Hankook auf Roadshow mit wasserstoffangetriebenem Hyundai XCIENT Fuel Cell-Lkw

Reifenhersteller Hankook geht gemeinsam mit den Unternehmen Hyundai auf die von H2 Green Power & Logistics veranstaltete Roadshow zum Thema Nachhaltigkeit in der Logistik. Hierzu wird ein Hyundai XCIENT Fuel Cell, der erste wasserstoffbetriebene Lkw des Fahrzeugherstellers, auf Hankook SmartFlex-Bereifung auf seine Reise durch Deutschland geschickt. Ende November ist die Tour gestartet, die den Hankook-Sitz in Neu-Isenburg und auch das neue Hankook-Logistik-Zentrum in Magdeburg besuchen wird.

Neu-Isenburg, Deutschland, 30. November 2021 – Premium-Reifenhersteller Hankook treibt gemeinsam mit seinen Partnern das Thema Nachhaltigkeit und ökologisch optimierte Lieferketten mit einer neu ins Leben gerufenen Roadshow voran. Im Zeitraum vom November 2021 bis 8. Dezember 2021 wird ein mit den Hankook SmartFlex Profilen AH31 und DH31 bereifter Hyundai XCIENT Fuel Cell durch Deutschland fahren. Der Reifenhersteller arbeitet hier mit H2 Green Power & Logistics GmbH zusammen, einem Unternehmen, das sich den Aufbau eines Ökosystems für grünen Wasserstoff im Bereich Nutzfahrzeuge verschrieben hat und unter anderem den Aufbau von Betriebstankstellen plant. Darüber hinaus stellt eine Kooperation mit H2 MOBILITY Deutschland sicher, dass auch öffentliche Wasserstofftankstellen zur Verfügung stehen. H2 MOBILITY ist weltweit der größte Wasserstofftankstellenbetreiber und betreibt heute alleine in Deutschland 87 der 91 öffentlichen H2-Stationen.

„Hankook ist schon seit langem ein zuverlässiger Reifenpartner im Bereich der Flotten. Es freut mich daher, dass wir mit der Bereifung des Hyundai XCIENT Lkw einen wichtigen Beitrag zur Etablierung wasserstoffbetriebener Nutzfahrzeuge und in Richtung einer klimaneutralen Logistik leisten können“, sagt Manfred Zoni, Lkw-Vertriebsdirektor bei Hankook Reifen Deutschland.

Hankook setzt sich klare Ziele wie die Verwendung von 100 Prozent nachhaltigen Rohstoffen bis 2050 und die Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 50 Prozent im Vergleich zu 2018, wie kürzlich im ESG-Bericht des Reifenherstellers erwähnt wurde. Das Unternehmen ist in verschiedenen Initiativen für unternehmerische Nachhaltigkeitspraktiken wie dem UNGC (United Nations Global Compact) engagiert und unterstützt umweltfreundliche Richtlinien wie die für nachhaltige Naturkautschuk-Erzeugung.

Ein Kern der Bestrebungen des Reifenherstellers für nachhaltiges Wirtschaften liegt in Bereich der Lkw-Runderneuerung. Die Vorteile dieses nachhaltigen „Mehr-Leben“-Konzeptes verdeutlicht Hankook durch SmartLife Solutions. Dabei sind alle Hankook Nutzfahrzeugreifen so konstruiert, dass diese dank ihrer hochwertigen Karkasse teils mehrfach runderneuert werden können. Durch diese Eigenschaften können Flottenunternehmen nicht nur Gutes für die Umwelt tun, sondern durch eine wesentlich höhere Gesamtlaufleistung auch erhebliche ökonomische Vorteile ausschöpfen.

„Ohne den Einsatz von speicher- und transportierbarem Wasserstoff (H2) in Industrie und Verkehr gilt die Energiewende als unerreichbar. Dass dabei auch mittelständische Unternehmen eine Rolle spielen können, zeigt die H2 Green Power & Logistics GmbH mit Sitz in Münster und Niederlassung in Magdeburg. Das Geschäftsmodell umfasst ein komplettes Ökosystem für den grünen Wasserstoff in der Nutzfahrzeugmobilität und später auch bei stationären Großkunden“, sagt Dr. Ludger Hellenthal, geschäftsführender Gesellschafter der H2 Green Power & Logistics GmbH.

Um für die Roadshow gut gerüstet zu sein, wurden Hankooks Allround-Talente SmartFlex AH31 (Lenkachsreifen) und SmartFlex DH31 (Antriebsachsreifen) ausgewählt. Nutzfahrzeugkunden können sich bei diesen Profilen speziell auf eine hohe Fahrsicherheit und erhöhte Tragfähigkeit verlassen. Sowohl der SmartFlex AH31 und SmartFlex DH31 verfügen beide über eine M+S Kennung und das Schneeflocken (3PMSF-) Symbol, sodass auch bei überraschenden, winterlichen Straßenverhältnissen gutes Traktionsvermögen gewährleistet ist. Der Antriebsachsreifen besitzt darüber hinaus ein 6-Rippen-Profil mit 6-winkligen Profilblöcken. Das sorgt für gleichmäßigeres Verschleißverhalten und damit für eine höhere Reifenlebensdauer. Hankook-patentierte, selbstreinigende Lamellen in der Mitte eines jeden Blocks verhindern Beschädigungen an den Blockkanten und sorgen so über das ganze Reifenleben hinweg für exzellente Traktionsleistung.

 

Bildunterschrift: v.l.n.r. Alexander M. Zang, Manager (Business Development & Process Innovation Group) bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch; Manfred Zoni, Lkw-Vertriebsdirektor bei der Hankook Reifen Deutschland GmbH; Byung Ryong Lee, Vice President Marketing bei der Hankook Tire Europe GmbH; Ho Bum Song, Geschäftsführer der Hankook Reifen Deutschland GmbH; Dr. Ludger Hellenthal, geschäftsführender Gesellschafter der H2 Green Power & Logistics GmbH und Dietmar Olbrich, Vice-President Marketing & Sales bei der Hankook Reifen Deutschland GmbH.

Hankook fertigt weltweit innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/ Rallye).

Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und acht Groß-Fabriken entwickelt und produziert Hankook Tire Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender Europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort rund 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befinden sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Russland, Schweden, Serbien, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn und der Ukraine. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 20.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 180 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Etwa 34 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS. Hankook Tire ist seit 2016 im renommierten Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com


Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany

alle Pressemitteilungen

Ansprechpartner

Felix Kinzer

Felix Kinzer

Director Corporate Communications Europe and CIS

Fon: +49 (0) 6102 8149-170

f.kinzerthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Larissa Büsch

Larissa Büsch

PR Manager Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-173

l.bueschthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Lisa Schmid

PR Manager Corporate Communications

Fon : +49 (0) 6102 8149-172

l.schmidthou-shalt-not-spamhankookn.com

Stefan Prohaska

Stefan Prohaska

Public Relations

Fon: +49 (0) 6102 8149-171

s.prohaskathou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Annika Malcherek

Annika Malcherek

Digital Lead Corporate Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-176

a.malcherekthou-shalt-not-spamhankookreifen.de

Rickard Odendaal

Digital Communications

Fon: +49 (0) 6102 8149-175

r.odendaalthou-shalt-not-spamhankookn.com

Pressemeldungen abonnieren

Downloads

Hankook auf Roadshow mit wasserstoffangetriebenem Hyundai XCIENT Fuel Cell-Lkw

From left to right: Alexander M. Zang, Manager (Business Development & Process Innovation Group) at Samsung SDS Europe Ltd. German Branch; Manfred Zoni, Truck Sales Director at Hankook Reifen Deutschland GmbH; Byung Ryong Lee, Vice President Marketing at Hankook Tire Europe GmbH; Ho Bum Song, Managing Director of Hankook Reifen Deutschland GmbH; Dr. Ludger Hellenthal, Managing Partner of H2 Green Power & Logistics GmbH and Dietmar Olbrich, Vice-President Marketing & Sales at Hankook Reifen Deutschland GmbH.

File size: 9 MB

Hankook auf Roadshow mit wasserstoffangetriebenem Hyundai XCIENT Fuel Cell-Lkw

A Hyundai XCIENT Fuel Cell fitted with Hankook SmartFlex AH31 and DH31 tyres will make its journey around Germany from the November to 8th December 2021.

File size: 12 MB

Hankook auf Roadshow mit wasserstoffangetriebenem Hyundai XCIENT Fuel Cell-Lkw

A Hyundai XCIENT Fuel Cell fitted with Hankook SmartFlex AH31 and DH31 tyres will make its journey around Germany from the November to 8th December 2021.

File size: 15 MB

Hankook auf Roadshow mit wasserstoffangetriebenem Hyundai XCIENT Fuel Cell-Lkw

A Hyundai XCIENT Fuel Cell fitted with Hankook SmartFlex AH31 and DH31 tyres will make its journey around Germany from the November to 8th December 2021.

File size: 13 MB